6. MetroLog

Logistik in MV - Im Spagat zwischen Hubs, urbanen Räumen und ländlichen Gebieten



Gemeinsam mit der Logistik-Initiative Hamburg veranstalten wir am 25. Oktober in Schwerin die MetroLog 2018. Bei der diesjährigen MetroLog zeigt Mecklenburg-Vorpommern, durch welche Vielfalt es in der Logistik zwischen HUBs, urbanen Räumen und ländlichen Gebieten geprägt ist.

 

Damit auch Sie sich ein Bild über die Facetten der Mobilität zwischen den Metropolen, sowie nachhaltigen KEP-Konzepte für Mecklenburg-Vorpommern machen und mit diskutieren können, laden wir Sie gemeinsam mit der Logistik-Initiative Hamburg und dem Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern Sie ein zur 6. MetroLog.


 25. Oktober 2018

(ab 09:00 Uhr Exkursion)

13:00 Uhr - 18:00 Uhr Konferenz

Orangerie des Schweriner Schlosses

Lennéstrasse 1

19053 Schwerin


Erwartet werden führende Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

 

Um Ihnen die in Mecklenburg-Vorpommern prosperierende Logistik näher zu bringen, startet das Vorprogramm um 09:00 Uhr mit einer Exkursion vom Schweriner Schloss zur Besichtigung der DS Produkte GmbH. Für die Exkursion melden Sie sich bitte ebenfalls über das Zusatzfeld in dem Online-Anmeldeformular an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Das detaillierte Programm sowie den Link zur Online-Anmeldung finden Sie hier. Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 22.10.2018 über unser Onlineformular bei Eventbrite an.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch in Schwerin und den Austausch mit Ihnen! 


PROGRAMM


10:00 Uhr

13:00 Uhr

13:45 Uhr

Besichtigung des Logistikzentrums von DS Produkte GmbH

Lunch und Networking

Begrüßung

Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg

Michael Kremp, Vorsitzender der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern 

Bernd Nottebaum, Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Ordnung der Landeshauptstadt Schwerin



 14:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern: Mobilität und Logistik zwischen den Metropolen



15:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

16:00 Uhr

Diskussion

Kerstin Weiss, Landrätin Nordwestmecklenburg

Stefan Sternberg, Landrat Ludwigslust-Parchim

Michael Sturm, Invest in MV GmbH

Frank Müller, DS Produkte GmbH

Pouyan Anvari, Hermes Germany GmbH

Axel Kröger, Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co. KG

 

Kaffee, Erfrischungen und Networking



16:30 Uhr

 

 

Stadt, Land, Insel: Nachhaltige KEP-Konzepte für Mecklenburg-Vorpommern 



17:15 Uhr

17:45 Uhr

Fragen und Antworten

Schlusswort und Ende der Konferenz | Michael Kremp und Prof. Dr. Peer Witten


Moderation: Carina Jantsch