Quelle: Presse Scandlines, LHMV

Aktuelles

18. April 2018


Ab dem 19. April 2018 ist die Anmeldung zur Baltic Logistics Conference möglich.


Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Dank leistungsfähiger Hafeninfrastruktur und Hinterlandanbindungen sowie zahlreicher land- und seeseitigen Verkehrsanbindungen ist Mecklenburg-Vorpommern ein wichtiger Knotenpunkt im Ostseeraum für Verkehre zwischen Skandinavien und Adriaraum, ins Baltikum und nach Russland.

 

Die Logistikwirtschaft ist hierbei durch ihre Bindegliedfunktion zwischen den Industriebranchen und Handelspartnern ein wichtiger Wachstumstreiber des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

 

Durch eine hohe Beschäftigtenzahl und einem bedeutenden Anteil an der heimischen Wirtschaftsleistung wird die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der Branche unterstrichen.

 

Um die Stärken und Interessen des Logistikstandortes Mecklenburg-Vorpommern noch besser darstellen zu können, haben Politik, Wirtschaft, Kammern, Verbände und Wissenschaft die Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2008 gegründet, um gemeinsam die Logistikbranche im Land weiter voranzubringen.

Gefördert aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern.



Mitglieder

Mittelpunkt unserer Arbeit sind unsere derzeit 83 Mitglieder.

Vorstand

Lernen Sie unseren erfahrenen Vorstand kennen.

Geschäftsstelle

Erfahren Sie mehr über die Leitung unserer Geschäftsstelle.

Logistikjunioren

Die Nachwuchskräfte von heute sind die Führungskräfte von morgen. Neugierig?

Mitglied werden

Interesse an einer Mitgliedschaft bei der Logistikinitiative? 


Unsere Premium-Mitglieder